Marie Nasemann ist unter der Haube

Marie Nasemann ist unter der Haube

Marie Nasemann hat „Ja“ gesagt.

Romantische Nachrichten von der Bloggerin: Sie hat ihren langjährigen Partner Sebastian Tigges am Dienstag (25. Mai) standesamtlich geheiratet. Dies verriet die Modelschönheit in ihrer Instagram-Story. Dort postete sie ein Bild, auf dem ihr Ehering zu sehen war und verlinkte ihren Ehemann mit einem Herz-Emoji. Weitere Fotos von der Hochzeit werde es nächste Woche geben, kündigte die 32-Jährige an. „Wir hatten einen wunderschönen Tag und düsen jetzt in unsere Flitterwochen“, freute sie sich. In einem anderen Foto zeigte Marie, dass sie mit alkoholfreiem Sekt auf die Trauung anstieß – schließlich ist die ehemalige ‚GNTM’-Kandidatin derzeit mit ihrem zweiten Kind schwanger.

Eigentlich hatte das Paar vor, sich am Gardasee in Italien das Jawort zu geben. Aufgrund der Corona-Pandemie folgte nun jedoch erst einmal die standesamtliche Trauung. Wie Marie in einem weiteren Post verriet, erfüllte sie sich einen Kindheitstraum und heiratete im selben Hochzeitskleid, das schon ihre Mutter getragen hatte. „Das Kleid habe ich als Kind oft aus dem Schrank gezogen, bestaunt und heimlich anprobiert. Als ich auf der Suche nach einem Kleid für meine standesamtliche Trauung war, fiel es mir wieder ein. Ein Hochzeitskleid ist das wahrscheinlich unnachhaltigste Kleidungsstück im Schrank, deshalb dachte ich mir, ich upcycle einfach das Kleid meiner Mutter“, plauderte sie aus.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel