Mehrere Bedeutungen: So heißt Boris Johnsons kleine Tochter!

Boris Johnsons (57) Frau Carrie lüftet ein gut gehütetes Geheimnis. Vor einer Woche sind der britische Premierminister und seine Liebste erneut Eltern geworden: Nach der Geburt ihres Sohnes Wilfred Lawrie Nicholas konnten sie nun eine Tochter auf der Welt willkommen heißen. Mit weiteren Details zu der Geburt hielt sich das Paar bislang jedoch zurück. Nun meldete sich Carrie aber erstmals persönlich bei ihrer Community und verriet den Babynamen!

Auf ihrem Instagram-Account erzählte die 33-Jährige, dass ihre Tochter auf den Namen Romy Iris Charlotte Johnson hört. Romy sei eine Abkürzung für Carries Tante Rosemary. Iris bedeute auf Griechisch Regenbogen und Charlotte stehe für Boris‚ verstorbene Mutter. Außerdem plauderte Carrie den genauen Geburtszeitpunkt aus: Demnach konnte sie das kleine Mädchen am 9. Dezember um 9:02 Uhr begrüßen.

Darüber hinaus erklärte Carrie, dass Wilfred sich schon gut mit seiner kleinen Schwester angefreundet hat. „Wilf streichelt Romys Haare, gibt ihr Küsse und spielt mit seinen Matchbox-Autos direkt neben ihrer Krippe, nur falls sie Lust hat, mitzuspielen“, scherzte die gebürtige Londonerin

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel