"Meine kleine Luna": Yeliz Koc ist jetzt stolze Hunde-Mami

Yeliz Koc (26) hat ihr Herz erneut verschenkt – und zwar an einen süßen Vierbeiner! Die ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidatin kündigte bereits an, dass demnächst eine englische Bulldogge bei ihr einziehen wird. Seit zwei Wochen fiebert sie dem Tag entgegen, an dem sie die Kleine endlich mit nach Hause nehmen kann. Jetzt war es endlich so weit: Yeliz ist frischgebackene Hunde-Besitzerin und ganz vernarrt in die Fellnase.

“Meine kleine Luna ist endlich da”, schrieb die TV-Beauty zu dem ersten gemeinsamen Instagram-Foto mit ihrer neuen Mitbewohnerin. Und auch in ihrer Story ist ihr neues Haustier Thema Nummer eins. Den ersten gemeinsamen Nachmittag haben die zwei natürlich mit intensiven Kuscheleinheiten verbracht. “Wir lieben uns schon jetzt. Ist sie nicht süß?”, schwärmte die stolze Hunde-Mami. Ein Großteil ihrer Follower kann da nur zustimmen. Unter dem Pic mit Luna hagelt es verzückte Kommentare.

Eines bereitet Yeliz aber doch ein wenig Sorge: Luna hat bei der Geburt einen Nabelbruch erlitten. “Ich hoffe einfach, dass es von alleine verheilt”, betonte die 26-Jährige. Im schlimmsten Fall könnte es aber zu einer Operation kommen. Am Dienstag hätte sie einen Termin beim Tierarzt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel