Melanie Müller: Schulden, Affären und zu viel Alkohol! So bitter sieht ihre Realität wirklich aus! | InTouch

Zwischen dem Ballermann-Star Melanie Müller und ihrem Noch-Ehemann Mike herrscht Funkstille. Gegenüber „Closer“ packt ein Insider über das Familien-Drama aus. Man muss sich Sorgen machen…

Eheprobleme, Riesen-Zoff, Fremgehvorwürfe – zwischen Ballermannstar Melanie Müller und ihrem Ehemann Mike Blümer ist es endgültig aus und vorbei. Und noch viel schlimmer: Es herrscht Eiszeit, die Fronten sind komplett verhärtet! Bald dürfte es um Geld, die Kinder und ihr gemeinsames Leben in Leipzig und auf Mallorca gehen: Die Ex-„Dschungelkönigin“ steht vor den Scherben ihrer Ehe – und scheinbar auch ihrer Karriere…

Auch interessant

  • Michael Wendler & Laura Müller: Sex-Knaller! Sie sind jetzt bei „OnlyFans“

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Jan Josef Liefers: Ehefrau Anna lässt jetzt endlich los!

Zwischen dem Paar Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis kriselt es. Und im TV-Dschungel freut sich die Konkurrenz auf leichte Beute!

Die Fronten zwischen Melanie und Mike sind verhärtet

Nach den eindeutigen Fotos von Melanie und Unternehmer Uwe Düppen (64), auf denen die beiden händchenhaltend und knutschend durch Berlin turtelten, gab es für Müllers Ehemann Mike kein Zurück mehr – es folgte die Trennung nach 13 Jahren Beziehung.

Er flüchtete alleine in die Karibik, um den Kopf frei zu kriegen. Statt eines klärenden Gesprächs gab es von beiden Seiten nur Schuldzuweisungen: „Es ärgert mich natürlich, dass mein Mann absolut nicht erreichbar für mich ist, dass der komplett blockt“, klagte Melanie. Sie habe ihn nicht betrogen, behauptete sie plötzlich, ihr Mann habe schon lange vorher den Schlussstrich gezogen…

Mikes Version klingt dagegen ganz anders: Er habe sehr wohl den Kontakt zu seiner Frau gesucht, doch Melanie habe ihn „weggedrückt“. Ansonsten wolle er sich nicht mehr öffentlich äußern…

Jasmin Herren kann es nicht mehr ertragen! Sie will sich vorerst zurückziehen…

Melanie steckt in einer Lebenskrise

Die „Closer“ sprach mit einem engen Freund der Familie – und der Graben zwischen den beiden Eheleuten scheint wirklich unüberwindbar tief zu sein. Melanie habe schon vor dem wesentlich älteren Uwe bereits Anfang des Jahres eine andere Affäre gehabt – das sei auch der Grund für die erste Krise gewesen, die bei ihrer Teilnahme bei „Promi Big Brother“ ans Licht kam und tränenreich vor laufenden Kameras diskutiert wurde.

Der Insider behauptet sogar, Melanie Müller stecke seit der Corona-Pandemie in einer handfesten Lebenskrise: zu viel Alkohol, zu viel Leerlauf. Ihr Ballermann-Leben auf Mallorca könne sie vergessen, da sie z. B. im „Bierkönig“ kaum noch gebucht werde.

Noch härter: Viele Stars der Szene seien genervt und abgeschreckt von ihr, „da fasst sie keiner mehr mit der Kneifzange an“. Denn dass Melanie recht umtriebig war, gilt als ein offenes Geheimnis auf der Party-Insel…

Auch ihre TV-Karriere liegt auf Eis: Mit ihrem Sieg bei „Promi Big Brother“ sei sie durch alle Formate durch, heißt es in der Branche. Von Formaten wie „Let’s Dance“ habe es Absagen gegeben, weitere Auftritte sind nicht geplant…

Laura Müller hat einen Weg gefunden, mehr Geld in die Kasse zu spülen…

Steht ein großer Scheidungskrieg bevor?

Doch zurück zu Melanie und ihrem Mike: Es ist kaum vorstellbar, dass die beiden eine freundschaftliche, harmonische Trennung über die Bühne bringen. Immerhin räumte Melanie kürzlich sogar ein, dass ihre Familie unter ihrem egoistischen Verhalten oft gelitten habe: „Ich hab halt immer an meine Karriere gedacht, und dann kam meine Familie – und das sehr weit hinten. Da weiß ich, was ich da auch für Fehler gemacht habe.“

Während die Sängerin als Hauptverdienerin am Ballermann ihre Karriere vorantrieb, kümmerte sich Mike um die Kinder und den Haushalt – und renovierte nebenbei noch ihr gemeinsames Heim, einen alten Bahnhof in Leipzig. Es bleiben viele Fragen: Wer bleibt dort wohnen? Werden sie das Haus verkaufen? Bekommt Mike sogar Unterhalt von Melanie?

Jetzt ist es raus! Peter Wollny packt nun über seine Ehe mit Sarafina Wollny aus…

Wird Melanie ihre Kinder bald verlieren?

Neben den finanziellen Fragen, die bei einer Trennung geklärt werden müssen, wird es jetzt natürlich vor allem auch um ihre beiden Kinder Mia Rose (4) und Matty (2) gehen. „Meine Kinder stehen gerade an erster Stelle. Dass die darunter nicht leiden“, erklärt Melanie. Hoffentlich ist es dafür nicht schon zu spät – denn so öffentlich und uneinsichtig wie das Ex-Liebespaar sich nun streitet, dürfte wohl auch die Sorgerechtsfrage nur schwer zu klären sein. Es habe sogar schon handfesten Zoff um die Kids gegeben, zum Beispiel über Fotos von den beiden auf Social Media.

Der Trennungs-Krieg dürfte endgültig eskalieren, wenn Melanie mit ihrem Uwe ernst macht, der einmal als „Freund der Familie“ galt. Und davon geht der Insider gegenüber der „Closer“ fest aus: Beim gemeinsamen Liebes-Trip in Berlin habe der Unternehmer Melanie sogar schon teuren Cartier-Schmuck geschenkt (Armband und Ring für fast 10.000 Euro). Klingt nach einer längerfristigen Investition…

Alle weiteren Details zum Betrug erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel