Michael Hartl: Das hat seine Marianne nicht verdient | InTouch

Es sollte ihr ganz großer Tag werden. Auf ihr Wiegenfest vor wenigen Wochen hatte sich Marianne Hartl so sehr gefreut. Doch statt liebevoller Worte ihres Mannes Michael (73) gab es nur Gemecker. Ein Stich ins Herz für die Volksmusikerin!

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Ein öffentlicher Brief von Michael an sein „Mariandl“ lässt aufhorchen und stellt das Eheglück plötzlich infrage: Dort schreibt der Sänger, dass er niemals geglaubt hätte, dass sie beide es so lange miteinander aushalten.

Florian Silbereisen ist wohl der bekannteste Schlagersänger in Deutschland. Seine charmante Art und sein gutes Aussehen lassen die Herzen der Zuschauer höher schlagen. Doch so fantastisch wie aktuell, sah der König des Schlagers nicht immer aus. Wir zeigen euch seine schlimmsten Styles:

Die Vorwürfe von Michael sind hart

Er berichtet von seinem Unmut über ihren Einrichtungsstil, von ihren Sticheleien gegen sein ungesundes Essen, von anstrengenden Zeiten und sogar davon, dass er unter ihr leidet. Unterzeichnet mit: „Ich habe dich sehr lieb.“ Aber kein „Ich liebe dich.“

Herzerwärmende Geburtstagswünsche? Fehlanzeige! Dabei betonte Michael zuletzt doch voller Dank, dass seine Frau ihm nach seinem Schlaganfall durch schnelles Handeln das Leben gerettet habe. Arme Marianne, so hat sie sich das sicherlich nicht vorgestellt …

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Helene Fischer: Aufregende Pläne! Was man über Baby Nr. 2 weiß

  • Helene Fischer Vermögen: So reich ist die Schlagersängerin 2022

Auch bei Helene Fischer sind die Sorgen gerade enorm groß! Die ganze Geschichte gibt es im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Freizeitwoche

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel