Mike Heiter sicher: Elena und Chethrin nur zweckversöhnt

Was hält Mike Heiter (29) davon? Gleich zwei Ex-Freundinnen des Reality-TV-Stars trafen zuletzt bei Kampf der Realitystars aufeinander: Neben Elena Miras (30) zog auch Chethrin Schulze (30) in die thailändische Sala ein. In der Vergangenheit feindeten sich die beiden Love Island-Bekanntheiten des Öfteren im Netz an – da war Streit eigentlich vorprogrammiert. Doch in der Show schienen sich die zwei versöhnt zu haben: Aber was denkt Mike darüber?

Promiflash fragte bei dem Influencer mal nach, wie er das Aufeinandertreffen empfunden hat. Zwar gifteten Elena und Chethrin sich kurz an, doch noch am Abend schienen sie das Kriegsbeil begraben zu haben. Dem Ganzen traut Mike jedoch keineswegs! „Ich denke, die Versöhnung ist einfach nur um sich zu safen, aber im Grunde mögen sie sich nicht“, stellte er klar. Aber lange wird diese vermeintliche Freundschaft seiner Meinung nach nicht halten: „Ich denke schon, wenn man da aufeinanderhängt mit jemanden, den man eigentlich nicht mag und nur zweckmäßig befreundet ist, wird es auf Dauer nicht lange halten.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel