Nach Angriff auf Rick Moranis: Verdächtiger festgenommen

Neue Entwicklungen im Fall von Rick Moranis (67)! Anfang Oktober wurde der Schauspieler auf offener Straße im New Yorker Stadtteil Manhatten attackiert. Der Angreifer schlug dem “Ghostbusters”-Darsteller plötzlich ins Gesicht, woraufhin dieser zu Boden ging. Um wen es sich bei dem gewalttätigen Mann handelt, war bisher nicht bekannt. Doch jetzt soll ein Verdächtiger in Haft sitzen, der in Zusammenhang mit dem brutalen Angriff auf Rick stehe!

Unter Berufung auf die New Yorker Polizei soll es sich laut der New York Post um einen 35-Jährigen handeln, der in der Vergangenheit bereits mehrfach durch Straftaten auffiel. So soll er bereits 13 Mal festgenommen worden sein – fünfmal davon wegen schwerer Vergehen. Der Verdächtige sei zwei Wochen nach der Gewaltattacke auf Rick verhaftet worden, weil er einen Fahrgast in einer New Yorker U-Bahn angegriffen haben soll.

Der Vorfall zwischen dem Verdächtigen und dem “Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft”-Hauptdarsteller wurde im Oktober von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Das Filmmaterial zeigt, wie Rick nach einem Schlag auf dem Kopf auf den Bürgersteig fiel. Der 67-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf, am Rücken und an der Hüfte und musste im Krankenhaus behandelt werden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel