Nach "Are You The One?": Maddi wollte keine Nähe zulassen

Madleines Plan ist offenbar nicht aufgegangen! Die Bielefelderin bandelte bei Are You The One? mit dem Kölner Ferhat (28) an – mehr hat sich zwischen den beiden aber nicht entwickelt: Schon während der Show kam es zwischen ihnen immer wieder zu Streit. Auch bei ihrem Aufeinandertreffen bei Ex on the Beach wurde schnell klar, dass aus den beiden kein Liebespaar mehr wird – zumal Maddi großen Gefallen an ihrem Mitstreiter Arman gefunden hat. Inzwischen ist sie mit dem Berliner sogar zusammen. Dabei war sie in der Sendung wegen ihrer vorherigen Datingshow-Erlebnisse eigentlich gar nicht auf Liebe aus!

Die Dreharbeiten des Flirt-Formats liegen mittlerweile schon mehrere Monate zurück. Gegenüber Promiflash verriet Maddi nun rückblickend: “Nach ‘Are You The One?’ habe ich mir gesagt: ‘Du lässt in einer Realityshow nie wieder Nähe zu, denn die Männer nutzen einen zu deren Vorteil aus.'” Stattdessen sei sie mit der Absicht, neue Freunde zu finden, in die “Ex on the Beach”-Villa gezogen. Doch dann kam alles anders: “Arman hat, so wie ich seinen, auch meinen Plan versaut. Denn ich habe schnell gemerkt, auch wenn ich am Anfang auf Abstand war, dass ich ihn doch ganz toll fand. Und als wir uns das erste Mal geküsst haben, hat es direkt gekribbelt.”

Arman sieht das offenbar ganz ähnlich. Er habe schon bei der ersten Begegnung mit der Brünetten Gefühle für sie entwickelt. “So schnell habe ich mich noch nie in eine Frau verliebt”, fasste das Male-Model zusammen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel