Nach Coming-out: Colton Underwood als nächster Gay-Bachelor?

Wird Colton Underwood (29) nun ein viertes Mal im TV nach der großen Liebe suchen? Nach seinem Auftritt als Single-Mann bei The Bachelorette und der US-Version von Bachelor in Paradise und als Rosenverteiler bei The Bachelor 2019 gab der Blondschopf bekannt: Er steht auf Männer. Für sein Coming-out bekam er jede Menge Zuspruch und einige Fans wünschen sich nun: Colton soll als Gay-Bachelor erneut sein Glück versuchen.

Nachdem sich der 29-Jährige geoutet hatte, lief Twitter heiß. “Jetzt, wo wir wissen, dass Colton Underwood schwul ist, sollten wir die Bachelor-Macher bitten, ihm eine zweite Chance zu geben, Liebe zu finden – mit einem Cast bestehend aus schwulen Single-Männern auf der Suche nach Liebe”, schrieb eine Userin und zahlreiche Nutzer stimmten ihr zu. So eine Kuppelshow sei bei dem Sender ABC längst überfällig und Coltons Coming-out ja wohl die beste Gelegenheit, auch der LGBTQ+-Community im Kuppelshow-Universum eine Plattform zu geben.

Sollte der Hottie tatsächlich in die Rolle des homosexuellen TV-Junggesellen schlüpfen, hätte er die Gelegenheit, gleich mehrere Boys auf einmal kennenzulernen – für ihn ganz neues Terrain, denn: Bisher habe er noch nie eine Beziehung mit einem Mann gehabt. Trotzdem hat er eine genaue Vorstellung, wie sein Mr. Right sein sollte: “Ich suche jemanden, der mich pushen und auf all die großartigen Arten herausfordern kann.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel