Nach Corona-Infektion: Anna Heiser gibt Gesundheitsupdate

Wie geht es Anna Heiser (30) mit ihrer Corona-Erkrankung? Anfang der Woche meldete sich die ehemalige Bauer sucht Frau-Teilnehmerin mit schlechten Nachrichten bei ihren Fans. Weil ihr Ehemann Gerald Covid-Symptome gezeigt hatte, hatten beide sich testen lassen. Bei dem Landwirt fiel der Test glücklicherweise negativ aus, bei Anna aber nicht. Sie hat sich mit dem Virus infiziert. Seitdem wurde es still um die Mutter eines Sohnes – nun meldete sie sich endlich mit einem kleinen Update zurück.

In ihrer Instagram-Story teilte die Wahl-Namibianerin ein zehnsekündiges Video von sich und Baby Leon. “Ihr Lieben, macht euch keine Sorgen! Wir leben noch und sind (hoffentlich) auf dem Weg der Besserung”, teilte Anna, die offenbar zahlreiche besorgte Nachrichten erhalten hat, mit. Sobald sie in ein paar Tagen wieder fitter sei, wolle sie sich erneut melden.

In dem Clip wiegt die 30-Jährige ihren Sohn in einer Tragetasche in den Schlaf. Um ihn so gut es geht zu schützen, trägt sie dabei einen Mundschutz. “Unser Arzt meinte, wir müssen beim Kontakt mit Leon Maske tragen und Hände waschen”, erklärte Anna bereits vorab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel