Nach der Trennung: "Sister Wives"-Christine hat abgenommen

Sie hat den Schritt aus der Polygamie gewagt! Christine Brown (49) machte Anfang des Monats öffentlich, worüber Fans der Show Alle meine Frauen schon länger spekuliert hatten: Die dritte Ehefrau von Kody Brown (52) verlässt ihren Ehemann – und damit auch ihre sogenannten Sister Wives Meri (50), Janelle (52) und Robyn (43). Diese Entscheidung hat die sechsfache Mutter keineswegs bereut. Im Gegenteil! Christine sieht vielmehr die Vorzüge ihres neuen Lebensabschnitts – unter anderem ihre Gewichtsabnahme!

„Ich habe so viel mehr Energie und geistige Klarheit gewonnen – sowie Gewicht verloren“, verrät Christine auf ihrer Instagram-Seite offen. All diese positiven Aspekte ihres Lebens haben mit einer wichtigen Entscheidung zu tun: „Ich habe mich dieses Jahr dazu entschieden, positive Veränderungen durchzuziehen“, erzählt die Blondine zufrieden. Dabei teilt Christine auch eine kleine Lebensweisheit mit ihren Fans: „Zuschauen und Abwarten bringt niemandem etwas und zögert dir nur die Ergebnisse hinaus!“

Ob sich Kodys erste Ehefrau Meri von Christines Entscheidung inspirieren lässt? Zwischen der 50-Jährigen und dem Familienpatriarchen soll es nämlich auch schon seit geraumer Zeit kriseln. Und bald könnte es tatsächlich so weit sein: „Meri wird die Nächste sein, die sich von Kody trennt“, behauptete ein Insider vor wenigen Tagen gegenüber Us Weekly.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel