Nach EM-Triumph: Italien-Kicker nehmen Pokal mit ins Bett

Bonucci und Chiellini wollen den Pokal nie wieder aus den Händen geben! Italien hat gerade allen Grund zur Freude: Die Nationalmannschaft des Landes konnte sich am Sonntagabend die Europameisterschaft im Fußball sichern. Das Team schlug England am Ende im Elfmeterschießen. Mit der Trophäe in der Hand und der Medaille um den Hals ging für die Gewinner das Feiern los. Zwei von ihnen nahmen sich am Ende dem Cup an – und ließen ihn die ganze Nacht nicht mehr aus den Augen!

Leonardo Bonucci teilt auf Instagram einen Schnappschuss direkt aus dem Bett. Er sorgte im Finale für den Ausgleich gegen die Engländer. Grinsend liegt er neben seinem Kollegen und Mannschaftskapitän Giorgio Chiellini (36) –der Pokal befindet sich zwischen ihnen. “Keine Sorge, er wird sicher schlafen. Wir werden ihn beschützen”, schreibt er zu dem Foto.

Während die Italiener jubeln, müssen ihre Gegner die bittere Niederlage verdauen. Auch Prinz William (39), der mit seiner Frau Herzogin Kate (39) und seinem Sohn Prinz George (7) im Stadion war, sah man die Enttäuschung nach dem Spielende an. Im Netz gratulierte er im Anschluss den Gewinnern: “Herzzerreißend. Glückwunsch an die Azzurri für diesen großartigen Sieg.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel