Nach fast einer Woche Sendepause: Heidi Klum meldet sich zurück

Heidi Klum (47) meldet sich nach fast einer Woche Pause auf Instagram zurück. Doch statt von sich selbst, ihrem Ehemann, der großen Patchworkfamilie oder ihren vielen Projekten zu berichten, gibt es eine Wettermeldung. In den Insta-Storys zeigt sie einen Blick in ihren verregneten Garten in Los Angeles, Kalifornien. Davon lässt sie sich aber nicht die Stimmung verderben, was sie in Form eines verneinenden Heidi-Klum-Memes samt “Mood”-Schriftzuges (Dt. “Stimmung”) in Rosa deutlich macht.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Nach einem längeren Aufenthalt für “Germany’s next Topmodel”-Dreharbeiten und der “Vogue”-Cover-Enthüllung von Tochter Leni (16) in Berlin, scheint die Großfamilie über Weihnachten zurück nach Los Angeles gefahren zu sein. Klums letzter Post in ihrem Insta-Feed stammt von vor sechs Tagen und zeigt die Familie beim Tanzen und Geschenkeauspacken. Den zweiten Jahrestag ihrer Verlobung an Weihnachten 2018 feierten Heidi Klum und ihr Ehemann (seit 2019), Musiker Tom Kaulitz (31), also ohne Posts.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel