Nach Foto-Skandal: Khloé K. benutzt wieder starke Bildfilter

Kann Khloé Kardashian (36) es einfach nicht lassen? Im April sorgte die Schwester von Kim Kardashian (40) mit einem Photoshop-Skandal für Aufsehen. Ihre Assistenten teilten im Netz ohne ihre Einwilligung ein unbearbeitetes Foto, mit dem deutlich wurde, wie sehr der Reality-TV-Star seinen Körper normalerweise fürs Netz aufhübscht. Daraufhin hagelte es ordentlich Kritik. Doch das hält die Beauty offenbar nicht davor ab, weiterhin stark retuschierte Aufnahmen von sich zu teilen!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel