Nach Geburt: Fiona Erdmanns Baby hat noch keinen Namen

Fiona Erdmann (31) im Baby-Talk! Vor wenigen Stunden gab die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin die wundervolle Nachricht bekannt: Ihr erstes Kind hat endlich das Licht der Welt erblickt. Der Vater ist ihr Freund Mohammad. Mit der Geburt ihres kleinen Schatzes könnten die beiden gerade wohl nicht glücklicher sein. Eine Entscheidung müssen die Neu-Eltern in den kommenden Tagen aber noch treffen: Ihr Baby ist noch namenlos.

“Wir haben tatsächlich noch keinen Namen für unseren Sohnemann”, gibt die Beauty im RTL-Interview zu und damit gleichzeitig das Geschlecht ihres Kindes bekannt. An Ideen mangelt es dabei nicht, viel mehr an die unterschiedlichen Geschmäcker der Eltern. “Das ist auch sehr großes Thema. Wir streiten uns nicht wirklich, aber es ist eine harte Diskussion, sagen wir es mal so”, plaudert Fiona aus.

Dabei benötigt die 31-Jährige ihre Kräfte gerade für ihren Sohn statt für Diskussionen. Denn der kleine Mann verlangt seiner Mama schon jetzt einiges ab. “Gestern Abend habe ich wirklich neun Stunden durchgestillt – neun Stunden, verdammte Stunden!”, erzählt sie. Irgendwann hätten ihre Brüste so sehr wehgetan, dass sie sich wünschte, ihr Partner könne das Stillen für sie übernehmen. Ihr Lachen verrät jedoch, dass sie die Schmerzen für ihren Spross nur zu gern auf sich nimmt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel