Nach Liebes-Aus mit Andrej: Jenny spricht vom Loslassen

Hat Jennifer Lange (27) nun etwa einen endgültigen Schlussstrich gezogen? Vor wenigen Tagen gaben sie und Andrej Mangold (33) überraschenderweise ihre Trennung bekannt – zuvor galten sie für viele als absolutes Traumpaar. Jedoch machte das Duo sich durch seine Sommerhaus-Teilnahme ziemlich unbeliebt und hatte daraufhin mit viel Gegenwind zu kämpfen – offenbar eine herbe Belastung für die Beziehung. Jetzt scheint Jenny losgelassen zu haben!

Auf Instagram teilt die Influencerin nun tiefsinnige Gedanken mit ihrer Fangemeinde. Insbesondere zu der aktuellen Situation würden diese gut passen – wahrscheinlich also, dass sie mit diesen Worten auf das Liebes-Aus mit ihrem Ex Andrej anspielt. “Manchmal sollte man, auch wenn es erst mal Angst macht, loslassen. Erst dann spu\u0026#776;rt man, wie unglaublich gut es sich anfu\u0026#776;hlen kann”, meint die ehemalige Bachelor-Kandidatin. Offensichtlich scheint Jenny die Trennung nicht zu bereuen.

Neben reichlich Zuspruch äußern viele Fans die Hoffnung, dass die Ex-Partner wieder zueinanderfinden: “Hoffe, dass du mit dem Andrej noch mal zusammenkommst, die Liebe kann nicht einfach so schnell weg sein”, schreibt eine Userin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel