Nach LionT-Trennung: Dagi Bee hatte Angst, Single zu bleiben

Noch bevor Dagi Bee (26) mit ihrem heutigen Ehemann Eugen Kazakov (26) zusammenkam, war sie in einer Beziehung mit dem YouTuber LionT (28). 2015 ging die Partnerschaft nach vier gemeinsamen Jahren auseinander. Die beiden hatten sich über die Zeit auseinandergelebt, gingen aber im Guten auseinander. Jetzt verrät die Blondine aber, wie sehr ihr diese Trennung zu schaffen machte: Dagi hatte Angst, keinen passenden Partner mehr zu finden!

In einem aktuellen YouTube-Video ging der Webstar nun auf verschiedene Fan-Fragen ein. Eine Followerin wollte von Dagi wissen, ob es aufgrund ihres Bekanntheitsgrades schwierig für sie war, einen neuen Mann zu finden. Und tatsächlich war das Beziehungsende mit LionT ein schwieriges Thema für die Beauty. “Ich bin direkt auf den Gedanken gekommen: ‘Krass, werde ich überhaupt noch mal jemanden finden, der mich so nimmt, wie ich bin?'”, benannte Dagi ihre damaligen Zweifel. Sie habe Angst gehabt, die Menschen um sie herum würden sie nur ihrer Reichweite und des Geldes wegen kennenlernen wollen. “Der Gedanke war sehr, sehr schlimm für mich”, offenbarte die junge Unternehmerin.

Trotzdem lernte sie ihren heutigen Ehemann Eugen kennen. “Es war wirklich – wie der Zufall so wollte – perfekt”, schwärmte sie. Eugen sei mit der Internetschönheit sofort auf einer Wellenlänge gewesen und habe nie das Bedürfnis gehabt, in der Öffentlichkeit zu stehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel