Nach neun Jahren: James Arthur von Freundin getrennt

Ist diese Trennung jetzt endgültig? Sänger und Songwriter James Arthur (33) wurde 2012 durch seinen Sieg beim britischen “The X Factor” weltbekannt. Doch er gewann nicht nur den Musik-Wettbewerb, sondern lernte dort auch seine langjährige Freundin Jessica Grist kennen. Sie war im gleichen Jahr Background-Tänzerin in der Sendung. Doch nun der Schock: Neun Jahre nach ihrem Kennenlernen hat sich das Paar getrennt!

Die beiden waren zuerst von 2012 bis 2015 miteinander liiert, trennten sich dann jedoch einmal. Zwei Jahre später fanden sie aber wieder zusammen. Jetzt haben James Arthur und Jessica ihre Beziehung aber wohl endgültig aufgelöst. Wie eine Quelle gegenüber The Sun behauptete, sollen sich die beiden im Lockdown jetzt auseinandergelebt haben. “Es gab kein großes Drama und sie sind immer noch befreundet”, glaubt die Quelle aber zu wissen. Dennoch sei es sicher, dass James und Jessica weiterhin “einen Platz im Herzen des jeweils anderen haben” werden.

Ablenkung scheint der “Say You Won’t Let Go”-Interpret zukünftig aber genug zu haben: Er soll an einem neuen Album arbeiten, das wohl schon bald veröffentlicht wird. Vielleicht finden sich seine Gefühle über die Trennung ja auch bald in seiner Musik wieder.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel