Nach Sticheleien: Kann Michèle den Bachelor-Girls verzeihen?

Mich\u0026#232;le spricht jetzt Klartext! Bereits zu Beginn der diesjährigen Bachelor-Staffel wurde schnell klar, dass die Kölnerin den Rosenkavalier Niko (30) bereits kannte: Die beiden hatten vor einiger Zeit in den sozialen Medien schon Kontakt gehabt. Dieser Vorsprung missfiel einigen Mit-Kandidatinnen – immer wieder wurde im Laufe der Staffel deshalb gegen die Immobilienfachwirtin gestichelt. Besonders von Mimi und Stephie (25) erntete sie böse Kommentare. Mittlerweile ist die Rosenreise aber zu Ende. Konnten die Konkurrentinnen ihre Streitigkeiten inzwischen beilegen? Das verriet Mich\u0026#232;le nun im Promiflash-Interview.

“Mit den anderen Mädels habe ich mich mittlerweile ausgesprochen”, berichtete die 27-Jährige jetzt im Gespräch mit Promiflash. Sie hätten sich bei ihr entschuldigt und das rechne die Brünette ihnen hoch an. Wie Mich\u0026#232;le kürzlich auch in einer Fragerunde erzählte, bedeute es ihr sehr viel, dass sie vor allem ihre Differenzen mit Stephie klären konnte. Auch mit Mimi habe sie die Unstimmigkeiten beseitigt: “Deswegen denke ich, dass wir da auch im Guten letztendlich auseinandergegangen sind.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel