Negativer Corona-Test: Melanie Müller erntet trotzdem Kritik

Vor Kurzem erzählte Melanie Müller ihren Fans fast beiläufig, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Jetzt zeigt sie sich fröhlich im Beautysalon – und erntet viel Kritik. 

Wann Müller den Test gemacht hat oder wann sie sich infiziert hat, ist nicht bekannt. Jedoch sagte sie Anfang September in einem Interview mit “Bild”, dass sie mittlerweile “frei von Symptomen” sei und “negativ getestet” wurde, nur ihr Mann leide noch unter Husten und hänge am Tropf. Trotzdem stören sich viele Menschen auf Instagram jetzt an einem neuen Foto. 

Foto ohne Mundschutz oder Abstand 

Melanie Müller: Sie lässt ihre Achselhaare lasern. (Quelle: Instagram / Melanie Müller )

Darauf liegt die 32-Jährige nämlich auf einer Liege, an ihrer Seite steht eine Kosmetikerin. Abstand halten die beiden nicht. “Na, dann mal ab ans Haar”, schreibt Müller darunter und kündigt an, ihren “Achselhaaren und unten rum den Buschkrieg” anzusagen. Weder die Kosmetikerin noch der TV-Star tragen einen Mundschutz.

So reagieren die Nutzer auf Instagram 

In den Kommentaren unter dem Bild sorgt genau das für Unverständnis: “Wie kann man da zu zweit ohne Mundschutz stehen, wo doch erst kürzlich die ganze Familie Corona hatte. Sorry, da muss man sich nicht wundern, aber wenigstens könnte man seine Mitmenschen schützen”, schreibt eine Person. “Wen interessiert die Körperbehaarung, lieber das Hirn einschalten. So eine Egoistin”, schreibt ein anderer Instagram-Nutzer.

Andere Kommentare lauten: “Ätzende Person”, “Oha Covid-19 positiv und dann ohne Mundschutz. Mega schlechtes Vorbild”, “Komisch dachte sie hat Corona?! Naja an Regeln braucht die sich wohl nicht halten.”

“Warum gibt es keine Antwort?”

Ein weiteres Foto, das Müller kürzlich veröffentlichte, zeigt sie an der Seite von “Riverboat”-Moderatorin Kim Fisher. Der Realitystar war in der Talkshow zu Gast, beide posieren Arm in Arm für ein Selfie. Auch hier schreien viele Nutzer auf, wundern sich, warum niemand eine Maske trägt oder warum Müller nicht mehr in Quarantäne ist. Ein Fan fragt: “Warum gibt es keine Antwort? Überall fragen die Leute wegen des positiven Tests.”

  • “Wir müssen da durch”: Melanie Müller mit Coronavirus infiziert
  • “Du bist in der Branche verhasst” : Streit bei Melanie Müller und Sarah Knappik
  • “Keine Symptome mehr”: Melanie Müller meldet sich aus der Quarantäne
  • Alle VIPs bekanntgegeben: Diese Stars treten beim ”großen Promiboxen” an

Eine Antwort gibt Melanie Müller selbst nicht, ein Unterstützer der zweifachen Mutter schreibt allerdings ironisch: “Liebe Melanie, bitte verlasse für den Rest deines Lebens nicht mehr das Haus. Du bist doch positiv, wie kannst du nur? Leute, sie ist nicht mehr ansteckend.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel