Neu bei BTN: Wird Christoph trotzdem schon von Fans erkannt?

Christoph Dannenberg steht seit einigen Wochen für Berlin – Tag \u0026amp; Nacht vor der Kamera. Der Hamburger verkörpert Eric, eine vergangene Romanze von Milla (Liza Waschke). Die beiden verbindet jedoch ein gemeinsames Kind, das Milla nach der Geburt zur Adoption freigegeben und von dem sie dem Kindsvater nie etwas erzählt hatte. Als junge Erwachsene will Amelie (Pia Trümper) nun ihre leiblichen Eltern kennenlernen – und sorgt für ordentlich Chaos in Millas und Erics Leben. Eine Story, die von Beginn an ordentlich Fahrt aufnimmt und bei den Zuschauern offenbar Eindruck hinterlässt. Denn gegenüber Promiflash hat Eric-Darsteller Christoph berichtet: Er wird bereits von Fans auf der Straße erkannt und angesprochen!

Ob der Video-Creator mit solch einer schlagartigen Bekanntheit gerechnet hat? Wohl eher nicht: “Ich war total überrascht”, erinnert sich Christoph im Promiflash-Interview. Allerdings habe er sich auch total darüber gefreut. “Die wollten ein Selfie mit mir machen. Ist mir noch nie passiert. Aber hey, war richtig cool”, freut er sich – und ruft das BTN-Publikum sogar auf: “Leute, immer wieder gerne!”

Dass Christoph eine Hauptrolle in der erfolgreichen Serie ergattern konnte, macht ihn mächtig stolz. Auch seine Rolle gefalle ihm so richtig gut: “Also für mich könnte es gerade einfach nicht besser laufen”, schwärmt der frischgebackene Daily-Star.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel