Neu-Mama Ina Aogo meldet sich nach Geburt aus Krankenhaus

So geht es Ina Aogo (31) kurz nach der Entbindung! Im vergangenen April hatte sich die Frau des Fußballspielers Dennis Aogo mit einer süßen Nachricht im Netz gemeldet und verkündet, dass sie und ihr Liebster zum zweiten Mal Eltern werden. Am Sonntag war es dann soweit – früher als erwartet: Die Blondine brachte ihren Sohn Princeten True zur Welt. Jetzt meldete sie sich direkt nach dem großen Tag mit einem Update bei ihren Fans!

In einer Instagram-Story verriet Ina, warum ihr kleiner Spross so früh das Licht der Welt erblickt hat: “Wir haben ihn nämlich gestern holen lassen, weil ich ja die ganze Zeit Wehentätigkeit hatte über einen ganz langen Zeitraum.” Der Arzt habe sie davor gewarnt, dass es zu Komplikationen kommen könne, weshalb sie dann nicht länger warten wollte. Da Dennis zu dem Zeitpunkt noch nicht zu der Beauty ins Krankenhaus durfte, hätten sie per Telefon Rücksprache gehalten. Nun darf der Kicker aber noch drei Tage mit der frischgebackenen Zweifach-Mutter in der Klinik verweilen, bis es für die kleine Familie nach Hause geht.

Dass ihr Liebster in der schweren Situation nicht an ihrer Seite sein durfte, nimmt Ina offenbar ganz locker: “Ich habe es überlebt. Ich habe es mit viel Humor und Leichtigkeit genommen”, erklärt sie. Jetzt scheint sie sich ohnehin nur noch auf eine Sache zu konzentrieren: Ihren kleinen Jungen – in den ist sie nämlich völlig vernarrt: “Es war so ein unbeschreiblich schönes Gefühl, ihn zu fühlen und endlich auf dem Arm zu haben”, betonte die 31-Jährige glücklich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel