Oana Nechiti & Erich Klann: Jetzt packen sie über "Let's Dance" aus

"Es ist immer eine gute Plattform, um Schlagzeilen zu generieren"

In der beliebten Tanzshow “Let’s Dance” kommen sich die prominenten Kandidaten und die Profitänzer nicht nur auf der Bühne ziemlich nahe.

Nachdem in den vergangenen Staffeln die Paare aus Promis und Profitänzern verkündet waren, dauerte es meist nie lange, bis im Netz und den Medien mögliche Affären-Gerüchte die Runde machten.

In ihrem Podcast “Tanz oder gar nicht” räumen die Profitänzer und Eheleute Oana Nechiti und Erich Klann jetzt mit diesen Spekulationen auf.

Bei “Let's Dance” entwickelten sich die ein oder anderen Promis nicht nur zu echten Profitänzern, sondern verschenkten hinter den Kulissen auch ihr Herz. Oana Nechiti, 33, und Erich Klann, 33, enthüllten jetzt, was Backstage wirklich bei der beliebten Tanzsendung abgeht. 

“Let’s Dance” Backstage fliegen die Funken

In der beliebten Tanzshow “Let’s Dance” kommen sich die prominenten Kandidaten und die Profitänzer nicht nur auf der Bühne ziemlich nahe. Während des anspruchsvollen Trainings wachsen die Duos zu einem echten Team zusammen – und verlieben sich manchmal sogar hinter den Kulissen. 

Dass aus der Zeit bei “Let’s Dance” echte Liebe entstehen kann, beweisen unter anderem Rebecca Mir und Massimo Sinató – die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu der Tanzshow kennen, gaben sich sogar das Ja-Wort und erwarten nun sogar ihr erstes gemeinsames Baby. Auch bei Luca Hänni und Christina Luft knisterte es beim gemeinsamen Tanzen im vergangenen Jahr – heute sind die beiden unzertrennlich und gelten bei ihren Fans und Followern als ultimatives Traumpaar. 

https://www.instagram.com/p/CLwB8ORjPtk/

Nachdem in den vergangenen Staffeln die Paare aus Promis und Profitänzern verkündet waren, dauerte es meist nie lange, bis im Netz und den Medien mögliche Affären-Gerüchte die Runde machten. In ihrem Podcast “Tanz oder gar nicht” räumen die Profitänzer und Eheleute Oana Nechiti und Erich Klann jetzt mit diesen Spekulationen auf. Die ehemalige DSDS-Jurorin erklärte: 

Man wird bei ‘Let’s Dance’ dreieinhalb Monate andauernd von der Kamera begleitet. Über so eine lange Zeit kann man das nicht verstecken. Das kriegt dann auch jeder Zuschauer mit. Auch bei Christina Luft und Luca Hänni hat man immer spekuliert, ob das jetzt was ist oder nicht. Das kam nicht aus dem Nichts. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • “Let’s Dance”: Ehe-Aus! Benjamin Piwko hat sich getrennt

  • Dieter Bohlens DSDS-Aus – Oana Nechiti: “Sprachlos”

  • “Let’s Dance”: “Verletzt” – Senna wehrt sich gegen Joachim Llambi

Oana Nechiti & Erich Klann: Das geht bei “Let’s Dance” wirklich ab

Meistens stecke hinter den Gerüchten zwar nur heiße Luft, aber: “Es ist immer eine gute Plattform, um Schlagzeilen zu generieren, wenn zwei junge Menschen zusammen tanzen. (…) Es gibt Fälle, wo die Paare gut aussehen zusammen, einen heißen Salsa tanzen, da wird es oft auch künstlich dargestellt, als wäre da was”, betonte die 33-Jährige. 

https://www.instagram.com/p/CL3uD7cFFry/

Tatsächlich scheint aber nicht bei allen Paaren bei “Let’s Dance” Harmonie zu herrschen, wie Erich erzählte: “Ja, das gibt es in jeder Staffel. Manchmal ist es schon gleich am Anfang so, dass der Promi nicht zufrieden ist, weil er nicht bekommen hat, wen er wollte. Natürlich wird das nach außen nicht sichtbar, aber jeder weiß: Es gibt nicht 14 Paare, und jeder ist zufrieden mit seinem Partner. Die Profis wissen, wie man damit professionell umgeht, bei den Promis ist das nicht immer so.”

Autsch! Zumindest zwischen den Profis selbst scheint vor sowie hinter den Kameras allerdings alles harmonisch abzulaufen, wie Oana abschließend bestätigte: “Wir sind alle sehr leistungsorientiert. Aber es sind alle so vertraut miteinander, haben so viel erlebt, kennen sich zum Teil schon seit 15 Jahren, das ist immer ein tolles Wiedersehen – wie auf Klassenfahrt.” – wie schön!

“Let’s Dance” läuft immer freitags um 20:15 Uhr bei RTL und anschließend auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel