Panikattacken, Ehekrise & Tränenausbruch: Wie schlimm es wirklich um Bushido & Anna-Maria Ferchichi steht

RTL-Doku „RESET“ begleitet den Rapper zwei Jahre lang

Panikattacken, Ehekrise & Tränenausbruch: Wie schlimm es wirklich um Bushido & Anna-Maria Ferchichi steht

Bushido-Doku kommt am 19. Oktober

Alles hinter sich lassen und von vorne starten, das scheint der Plan von Rapper Bushido (44) gewesen zu sein. Mit seiner Frau Anna-Maria Ferchichi (40) und den gemeinsamen sieben Kindern ist er Ende August von Deutschland in die arabische Metropole Dubai am Persischen Golf ausgewandert. Die räumliche Veränderung dürfte Ausdruck seiner größten Lebenskrise sein: „Nicht alles war gut“, verrät der Familienvater. RTL hat ihn und seine wichtigsten Menschen zwei Jahre lang begleitet. Erste Einblicke in die Doku „RESET“ erhalten Sie ob in unserem Video.

Bushido am Scheideweg seines Lebens

Es geht um alles für Anis Mohamed Youssef Ferchichi. Der 44-Jährige ist in Deutschland seit Jahren als Rapper „Bushido“ bekannt. In den letzten Jahren haben er und seine Familie viele Niederschläge einstecken müssen. Bushido ist in einen langwierigen, gefährlichen Prozess um Clan-Anführer Arafat Abou-Chaker als Zeuge verwickelt. Sein größter Wunsch: Dass seine Frau Anna-Maria und ihre Kinder kein Leben mehr mit ständigen Personenschützern leben müssen.

„Deshalb mussten Anna-Maria und ich wichtige Entscheidungen treffen bis hin zu der Frage, ob Deutschland noch unsere Heimat ist“, erzählt der 44-Jährige kurz vor der Veröffentlichung einer Doku, die sie in den letzten 24 Monaten begleitet hat. Auf Instagram teilt die Familie immer wieder Eindrücke ihres neuen Lebens in Dubai. Doch auch privat musste das Paar schwere Zeiten überstehen: Im November 2021 wurden sie Eltern von Drillings-Mädchen. Doch während der Schwangerschaft mussten sie um das Leben einer ihrer bis dahin ungeborenen Töchter bangen. Darüber hinaus stellt sich für ihn die Frage: Ist er noch Musiker?

Veröffentlichung der Doku steht kurz bevor

Die sechsteilige Doku-Reihe begleitet Bushido in der größten Krise seines Lebens und gibt authentische und intime Einblicke in die aktuelle Situation eines der erfolgreichsten Rapper Deutschlands.

„Bushido – RESET“ ist ab dem 19. Oktober auf RTL+ abrufbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel