Paris Hilton bekommt eigene Show auf Netflix

Die It-Girl-Ikone ist zurück im TV: Nach Michelle Obama wird demnächst auch Paris Hilton mit einer Kochshow über die Bildschirme flimmern.

Auf dem Cover trägt das It-Girl ein pinkes Kleid. In der einen Hand hält die Hotelerbin einen Schneebesen, in der anderen einen Hund. Auf dem Kochbuch steht neben dem Titel auch: “Einfache Rezepte aus der Küche von Paris Hilton”.

Mit dem Post verrät Paris, dass sie demnächst bei Netflix in einer eigenen Kochshow zu sehen sein wird. Wie US-Medien unter Berufung auf den Streaminganbieter berichteten, soll sie in der Show mit prominenten Gästen neue Zutaten und Rezepte ausprobieren. Die Show soll ab dem 4. August laufen.

Auch soll die sechsteilige Sendung von einem gleichnamigen Youtube-Video inspiriert sein, das der Reality-Star im Januar 2020 in dem Videoportal hochlud. Dort bereitete Paris Hilton auf unterhaltsame Weise eine Lasagne zu.

Kochshow von Michelle Obama

Auch die ehemalige First Lady hat eine Kochshow auf Netflix. Mit “Waffles + Mochi” spricht Michelle Obama vor allem jüngeres Publikum an. Gemeinsam mit den beiden titelgebenden Puppen Waffles und Mochi verlässt sie das “Land der Tiefkühlgerichte”, lernt mit ihnen frische Lebensmittel kennen und bringt so den Zuschauern eine gesunde Ernährung näher.

  • Nach zwei Jahren Beziehung: Paris Hilton hat sich mit Freund Carter verlobt
  • Mutter aller It-Girls: So hat sich Paris Hilton in 20 Jahren verändert
  • Unter Tränen: Paris Hilton sagt vor Gericht gegen ihr Internat aus

Die Show von Paris Hilton geht in eine etwas andere Richtung. Zuletzt machte die Hotelerbin mit einem ganz anderen Thema Schlagzeilen. Die 40-Jährige wünscht sich mit ihrem Verlobten Carter Reum Kinder – und das am liebsten direkt doppelt. Aus diesem Grund will sie sich künstlich befruchten lassen. Denn das sei “der einzige Weg”, um sicherzustellen, dass sie “Zwillinge haben kann, einen Jungen und ein Mädchen”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel