Philipp verrät: Auch Islander mega-genervt von Jannik-Drama

Auch die Islander können es wohl nicht mehr ertragen! Schon bei den Zuschauern machte sich Love Island-Kandidat Jannik wirklich keine Freunde. Der Tramführer aus Köln fuhr nämlich von Anfang an zweigleisig, da er sich nicht zwischen Andrina (28) und Lena entscheiden konnte. Doch Janniks Spielchen gehen nicht nur den beiden Frauen mächtig auf die Nerven, auch die anderen Kandidaten haben die Schnauze voll!

Mit Promiflash plauderte der gerade ausgeschiedene Philipp über seine kurze Zeit in dem Datingformat und verriet, dass der Cast ziemlich genervt von Janniks Liebesdreieck war. “Es war auf jeden Fall ein Auf und Ab mit den Dreien, wir haben auch viel darüber geredet mit den Jungs. Ja, mich hat das auch schon ein bisschen genervt, aber ich war auch schon in so einer Situation”, erklärte der Landschaftsgärtner und könne deshalb Janniks Seite auch nachvollziehen.

In der vergangenen Folge war für Philipp aber leider die Reise zu Ende. Lena musste sich zwischen ihm und Jannik entscheiden und wählte Letzteren. “Ich bin auf jeden Fall schon sehr enttäuscht”, gab der Fitnessfreak kurz nach seinem Exit im Promiflash-Interview zu.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel