Pietro Lombardi: Jetzt bricht alles über ihm zusammen | InTouch

Auweia! Damit hat Pietro Lombardi nun wirklich nicht gerechnet…

Diese Woche hat Pietro Lombardi sich auf seinem Instagram-Kanal mächtig über den Karneval in Köln aufgeregt. Der Sänger hat kein Verständnis dafür, dass sich dort so viele Menschen treffen dürfen, es kleinen Kindern aber nicht erlaubt ist, auf dem Schulhof zu spielen oder an einem vernünftigen Laternenumzug teilzunehmen.

Auch interessant

  • Bill Kaulitz: Seine krassesten Frisuren – Diese Looks hast du verpasst!

  • Charlène von Monaco: Sieg der Ex-Geliebten! Wird diese Frau Monacos neue Fürstin?

  • Thomas Gottschalk & Karina Mross: Aus und vorbei! Er geht zurück zu Ex-Frau Thea

Wow! Was für rührende Worte von Sarah Engels! Die Sängerin sorgt nun mit einer zuckersüßen Liebeserklärung bei Ex-Mann Pietro für mächtig Herzklopfen…

Bittere Vorwürfe gegen Pietro

Viele Fans unterstützen die Botschaft des 29-Jährigen. Doch es gibt auch User, die ihm vorwerfen, dass er eine Doppelmoral hat. Der Grund: Pietro macht gerade fleißig Werbung für seine Konzerte, bei denen ebenfalls viele Leute unterwegs sein werden. Auf seinem Instagram-Account hagelt es deshalb Kritik:

„Dann sag du auch deine Konzerte ab oder kannst du wirklich 100 % garantieren, dass kein Virusträger dabei ist? Einfach nur scheinheilig!“

„Große Worte und sich beschweren wegen Karneval, aber Hallen füllen mit seinen Konzerten geht?!?!“

Auweia! Wegen seiner Wut-Rede wird Pietro sich wohl noch den ein oder anderen bösen Kommentar durchlesen müssen…

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel