Porno statt Disney: Bella Thorne feiert heißes Regiedebüt

Bella Thorne (21) ist für ihre rebellische, unangepasste Art bekannt! Außerdem geht der einstige Disney-Star bereits seit Jahren extrem offen mit seiner Sexualität um. Nachdem sich die Schauspielerin als bisexuell geoutet hatte, gab sie zwischenzeitlich bekannt, dass sie pansexuell sei. Im aktuellen Regiedebüt der gerade einmal 21-Jährigen spielt das Thema Sex ebenfalls eine große Rolle – denn Auftraggeber ist die Pornografie-Plattform Pornhub. Bella ist somit unter die Porno-Regisseure gegangen!

Am Dienstag gab das Multitalent via YouTube bekannt, dass sie bei dem Film “Her \u0026amp; Him” nicht nur als Darstellerin fungierte, sondern erstmals auch Regie geführt habe. “Der Dreh war ziemlich interessant, weil wir am Set echten Sex hatten, was ich noch nie zuvor gedreht hatte. Es ist eine ziemlich spaßige Umgebung”, schwärmte Bella von den Dreharbeiten. Ihr sei die Stigmatisierung von Pornos bewusst, aber sie hoffe, dass potenzielle Zuschauer eine unvoreingenommene Sicht auf das Projekt haben werden.

Der Film handle von einer Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau und dem Kampf um Dominanz. “Wenn ihr euch mit Pornografie unwohl fühlt, tut es mir leid, dass es euch unangenehm ist; aber gebt anderen Menschen, denen es zusagt, kein schlechtes Gefühl deswegen”, appelliert die Autorin an ihre Fans.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel