Positiv gestimmt: Samira Cilingir kann Baby im Bauch spüren

Samira Cilingir kann etwas aufatmen. Im November vergangenen Jahres verkündeten die ehemalige Love Island-Teilnehmerin und ihr Mann Yasin (31), dass sie ihr zweites Kind erwarten. Doch statt seine Schwangerschaft genießen zu können, meldete sich der Realitystar vor wenigen Tagen mit besorgniserregenden Nachrichten: Aufgrund starker Blutungen musste Samira ins Krankenhaus. Wegen eines Hämatoms an der Plazenta droht ihr eine Fehlgeburt – dennoch ist Samira zuversichtlich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel