Premiere auf der Bühne: Miley Cyrus performt ihr Trennungslied

Zum ersten Mal

Miley Cyrus (26) hat turbulente Wochen hinter sich. Die Sängerin hatte sich zuletzt nach nur wenigen Monaten Ehe von ihrem Mann Liam Hemsworth (29) getrennt. Während er laut US-Medienberichten bereits die Scheidung eingereicht haben soll, hatte sie kürzlich ihren neuen Song “Slide Away” veröffentlicht, der offenbar von der Trennung handelt. Nun soll Cyrus bei den MTV Video Music Awards (VMAs) in der Nacht zum Dienstag erstmals das Lied live performen, wie das Branchenmagazin “Variety” berichtet. Die Show startet gegen 02:00 Uhr deutscher Zeit.

Heftige Anspielungen

“Es war einmal wie für uns gemacht. Dann wachte ich eines Tages auf und alles zerfiel zu Staub. Baby, wir wurden gefunden, doch nun sind wir verloren. Daher ist es an der Zeit, es zu beenden”, heißt es in dem Lied unter anderem. Und weiter singt Cyrus: “Zieh weiter, wir sind keine 17 mehr. Ich bin nicht mehr die Person, die ich einst war. Du sagst, dass sich alles verändert hat. Du hast recht, wir sind jetzt erwachsen.”

View this post on Instagram

Slide Away – link in bio.

A post shared by Miley Cyrus (@mileycyrus) on

Slide Away – link in bio.

Ein Beitrag geteilt vonMiley Cyrus (@mileycyrus) am

Für Aufsehen sorgte aber vor allem ein Bild, das Cyrus anstelle eines richtigen Musikvideos bei YouTube veröffentlicht hat. Der Clip zu “Slide Away” zeigt einfach nur ein Foto von Pillen und einer leeren Alkoholflasche, die offenbar in einem Pool treiben. Vor der Veröffentlichung des Songs gab es vielerorts Gerüchte, dass Cyrus sich von Hemsworth getrennt haben könnte, weil sie mit seinem angeblichen Alkohol- und Drogenkonsum nicht zurechtkomme. In dem Lied heißt es außerdem: “Ich will mein Haus in den Bergen. Ich will nicht den Whiskey und die Pillen.”

Die Sängerin und der Schauspieler befanden sich in den vergangenen zehn Jahren in einer turbulenten On-Off-Beziehung, bevor sie im Dezember 2018 endlich heirateten. Anfang August mussten sie nach wenigen Monaten allerdings ihre Trennung öffentlich machen.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel