Premiere! Verlässt Tim Bachelorette Gerda im Halbfinale?

Das gab es bei Die Bachelorette in der Form noch nie! In der aktuellen Folge der Kuppelshow, die seit Samstag auf TVNOW zu sehen ist, wird es so spannend wie selten zuvor. Für die verbliebenen drei Kandidaten Keno Rüst, Marco Schmidt und Tim Stammberger stehen die Dreamdates mit Rosenlady Gerda Lewis (26) an. Aber wollen wirklich alle drei noch um das Herz der Single-Dame kämpfen oder wirft einer so kurz vor dem Finale etwa das Handtuch?

Achtung, Spoiler!
Zwischen Gerda und Tim will die gute Stimmung bei einem eigentlich romantischen Date mit Picknick auf einer einsamen Schildkröteninsel nicht so richtig aufkommen. Das Resümee der beiden nach ihrer gemeinsamen Zeit: Die angespannte Atmosphäre zwischen ihnen sei spürbar gewesen. Ob Tim das am Ende zu einer drastischen Entscheidung treibt? Bei der Rosenvergabe am Schluss der siebten Episode spannt der Rosenboy, der normalerweise als Polizist arbeitet, Zuschauer, Mit-Kandidaten und vor allem Gerda auf die Folter. Die Blondine will ihm zwar eine Rose überreichen – doch er nimmt sie erst einmal nicht entgegen!

Tim lässt die Kölnerin zunächst wortlos mit der für ihn bestimmten Blume in der Hand stehen. Für Gerda Grund genug, dem 25-Jährigen noch ein Gespräch unter vier Augen anzubieten – inmitten der Rosenvergabe! Ob sich der Single-Mann am Ende für das dornige Gewächs und damit für die Teilnahme am Finale entscheidet, bleibt bis zur letzten Sende-Sekunde offen.

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei RTL.de.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel