Prinz William: Süße Worte über George, Charlotte und Louis

"Bei uns herrscht Chaos"

Prinz William verrät süße Details über George, Charlotte und Louis.

Der 38-Jährige spricht voller Stolz über seine Kinder, …

… die zu Hause offenbar ein riesiges Chaos veranstalten.

Prinz William, 38, überrascht jetzt mit offenen Worten über seine Kinder.  Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 2, haben es offenbar faustdick hinter den Ohren!

Prinz William: Interview im Home-Office

Am heutigen Tag wird der “Remembrance Day” in Großbritannien gefeiert, an dem die englische Königsfamilie an die Opfer gefallener Soldaten erinnern. Wie so viele andere Anlässe auch, fanden die Feierlichkeiten aufgrund der Corona-Pandemie natürlich in besonders kleinem Rahmen statt. Trotzdem nahm Prinz William seine Pflichten wahr und sprach mit einigen Soldaten aus dem Home-Office.

Ich hoffe, Sie wissen alle, dass wir immer noch an Sie denken,

versicherte er bei dem virtuellen Treffen und scherzte: “Ich denke, nach einer Reihe von Lockdowns könnte ich Ihre Fähigkeiten gebrauchen, um mir dabei zu helfen, wieder in Form zu kommen.” Und auch als das Gespräch auf privatere Themen, wie seine Kinder, fiel, war der 38-Jährige zu Späßen aufgelegt

 

Mehr zu den britischen Royals:

  • Meghan und Katy Perry: Eklat in Montecito
  • Prinz Harry: Verhängnisvolle Nacht in Las Vegas
  • William & Kate: Wundervolle Baby-News

Prinz William: Neue Erkenntnis über seine Kinder

Wie immer spricht Prinz William voller Stolz über seine Familie. Er und Herzogin Kate, 38, haben mit George, Charlotte und Louis wohl alle Hände voll zu tun. Besonders während des Lockdowns, bemerkten die Eltern offenbar mal wieder, wie sehr ihre drei Kinder den Palast auf Trab halten können – besonders, wenn sie Süßigkeiten gegessen haben.

Sobald der Zucker-Kick einsetzt, herrscht bei uns Chaos,

erklärt William lachend.

 

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel