Prinzessin Victoria in Knallgrün: Top oder Flop?

Am Mittwoch nahmen Prinzessin Victoria und Prinz Daniel in Stockholm einen Termin wahr. Dazu hatte sich die Kronprinzessin in Schale geworfen, allerdings spaltet das grüne Kleid die Meinungen.

Sie ließ es farblich richtig krachen: Victoria von Schweden (43) besuchte am Mittwoch in einem knallgrünen Sommerkleid von Tiger of Sweden das Künstlerhaus Wip:sthlm im Stockholmer Stadtteil Hägsersten.  

Prinzessin Victoria – ist das ein Fashion-Fauxpas?

Zwar kennt man die Kronprinzessin von früheren Terminen in grünen Kleidern, diese waren bisher jedoch eher dezenterer Natur. Da verblasste Prinz Daniel (46) fast schon ein bisschen an der Seite seiner Frau. 

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel(© Getty Images)

Auch wenn Prinzessin Victoria in dem Dress ein wenig an einen Blattfrosch erinnert, kann sie die Knallfarbe definitiv tragen. Glücklicherweise entschied sie sich bei den Accessoires für dezente Stücke, um einem Farb-Overload entgegenzuwirken. 

Obwohl Prinzessin Victoria schon das ein oder andere Fashion-Fauxpas hinter sich hat, gehört dieser Look nicht dazu. Bei dem Auftritt hatte sie ihre Haare auch wieder streng zurückgebunden, nachdem sie kürzlich in einem Video mit offener Wallemähne zu sehen war – ein ganz neuer Style für die Prinzessin. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel