Privatleben von Mirja Boes: Was ist über Kinder und den Mann an ihrer Seite bekannt?

Ihre große Karriere begann mit “20 Zentimeter” als Sängerin Möhre am Ballermann, ehe sie bei den “Dreisten Drei” am Fun-Freitag auf Sat.1 gute Einschaltquoten einfuhr. Doch wie tickt die lustige Mirja Boes eigentlich privat?

Mirja Boes: Privatleben als Familie mit Partner und Kindern

Plötzlich ist Mirja Boes keine Frau der lauten Töne mehr, denn viel ist nicht über ihr Familienleben abseits der Öffentlichkeit bekannt. Wer ist der Mann, der seit Jahren an ihrer Seite ist? Das will die 49-Jährige nicht verraten. “Ich versuche einfach, mein Privatleben weitestgehend aus den Medien herauszuhalten”, so Boes im Jahr 2012 im Gespräch mit dem Magazin “Prinz”. “Er ist keine Person des öffentlichen Lebens.” Ob die beiden auch verheiratet sind, darüber hat sie noch nie gesprochen.

Mirja Boes hat zwei Kinder

Und auch über ihre beiden Kinder spricht sie fast nie. Nach Michel (10) bekam Mirja Boes im Dezember 2012 Söhnchen Matti. Die Entscheidung, Privates auch privat zu halten, das hat sie mit Kollege Atze Schröder gemein, der seinen echten Namen nicht lesen und seine Perücke nie absetzen möchte.

Lesen Sie auch

Ehemalige Promi-Paare: Diese Stars waren mal zusammen

So läuft das Homeschooling mit ihren Söhnen

Boes brach während der Corona-Pandemie eine Lanze für die Arbeit von Lehrern. Beim Homeschooling ihrer acht und zehn Jahre alten Söhne habe sie eines gemerkt: “Ich weiß zwar, dass zwei und zwei, vier ist, aber didaktisch vermitteln kann ich das nicht”, erzählte Boes, selbst Lehrerkind, im Februar 2021 dem privaten Radiosender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. Sie habe deshalb Riesenrespekt vor dem Lehrerberuf: “Ich schreibe ihnen auch immer ganz liebe Briefe und bedanke mich, dass es sie gibt. Ich finde, sie machen eine tolle Arbeit.”

“Grill den Henssler” mit Mirja Boes 

Seit 2019 ist Mirja Boes neben Christian Rach und Reiner Calmund in der Jury von “Grill den Henssler” (Vox).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel