Punkte-Segen: "Let's Dance"-Nicolas bricht in Tränen aus

Nicolas Puschmann (29) kann sein Glück kaum fassen! Der ehemalige Prince Charming kämpft derzeit bei Let’s Dance um den Titel Dancing Star 2021. Gemeinsam mit seinem Profipartner Vadim Garbuzov (33) stand für den gebürtigen Hamburger heute ein Slowfox an – und der wurde ein voller Erfolg: Nicolas bekam gleich zwei Mal die Höchstpunktzahl von der Jury und brach deswegen sogar in Tränen aus!

Mit dieser Wertung hätte wohl selbst der 28-Jährige nicht gerechnet! Nur kurz nach der Performance des Mann-Mann-Duos brach der Applaus im Studio los. Wie souverän sich Nic auf der Tanzfläche geschlagen hatte, brachte anschließend auch Jurorin Motsi Mabuse (39) zum Ausdruck und schwärmte: “Das war Extra-Level. So viele schöne Momente. Gänsehaut. Einfach diese Fußarbeit!” Und auch in der Wertung zeigte sich dann die Begeisterung der Punktrichter: Sowohl Motsi als auch Jorge Gonzalez (53) zückten die Zehn, Joachim Llambi (56) hingegen “nur” die Acht.

Nicolas konnte es kaum glauben – und verdrückte sogar einige Tränchen. Seine Emotionen nutzte der Publikumsliebling dann noch für ein kleines Liebesgeständnis an Freund Lars Tönsfeuerborn (30) aus. “Er ist wahnsinnig stolz auf mich”, erklärte er zunächst Victoria Swarovski (27) und sprach dann in die Kamera: “Ich liebe dich!”

Alle Episoden von “Let’s Dance” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel