Queen Elizabeth II: Beerdigungs-Plan geleakt! So geht es nach ihrem Tod weiter

Das schreibt "Operation London Bridge vor"

“Operation London Bridge” beschreibt den Plan, der nach dem Ableben der Queen in Kraft tritt.

Dabei handelt es sich um ein striktes Protokoll, das Schritte im Minutentakt vorgibt.

Bevor an Tag 10 die Beerdigung stattfindet, müssen viele Vorkehrungen getroffen werden.

Der offizielle Geheimplan, der nach dem Tod von Queen Elizabeth II, 95, in Kraft tritt, soll geleakt worden sein. Das Protokoll schreibt demnach eine strenge Reihenfolge von ersten Verkündungen bis zur Beerdigung vor.

Queen Elizabeth II: “Operation London Bridge”

Mehr zur Queen:

  • Prinz George: Besonderer Besuch bei der Queen

  • Queen Elizabeth II.: Skandal um ihren Sohn! Was muss sie noch ertragen?

  • Meghan Markle: Mit diesem Geburstagsgruß der Queen hat keiner gerechnet

 

Queen Elizabeth II: Das passiert nach ihrem Ableben

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel