Rauswurf nach Streit: Ist "Ex on the Beach"-Lara enttäuscht?

Wie geht Lara mit ihrem Ex on the Beach-Rauswurf um? Die Leipzigerin hat sich in der vergangenen Folge der Kuppelshow ziemlich heftig mit ihrem Ex-Partner Prince angelegt, nachdem er mit ihr ins Bett gestiegen war, sich dann aber an zwei ihrer Mitstreiterinnen ranmachte. Im Laufe der Auseinandersetzung kickte Lara ihren Verflossenen von einer Liege – der sie daraufhin sogar mitsamt ihrer Liege wegschleuderte. Das hatte Konsequenzen: Am Ende durften die anderen Kandidaten entscheiden, wer von ihnen die Villa verlassen soll – und es traf Lara. Ist sie enttäuscht?

Im Gespräch mit Promiflash erzählte die 21-Jährige, dass sie ihrem Rauswurf eher gleichgültig gegenübersteht. “Ich denke, dass alles im Leben Schicksal ist und deshalb habe ich mich nicht großartig geärgert”, erklärte sie. Immerhin war die Entscheidung zwischen ihr und Prince mit einer Stimme Unterschied auch ziemlich knapp. “Prince hatte sich besser als ich in die Gruppe integriert. Deshalb habe ich das komplett verstanden”, führte Lara weiter aus.

Prince ist wiederum ziemlich überrascht, dass er nicht die Koffer packen musste. Er dachte, dass die Frauen in der Villa zusammenhalten würden und sich auf Laras Seite stellen. “Aber es kam die Überraschung und das hat mir gezeigt, dass ich kein scheiß Typ bin, wie Lara es immer sagt”, fasste der Musikmanager zusammen.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel