Rochelle Humes: Fünfmal probiert

Rochelle Humes hat ihre Fahrprüfung fünfmal nicht bestanden.

Die ehemalige „Saturdays“-Sängerin hat gestanden, dass sie fünf Anläufe brauchte, um ihre Fahrprüfung zu bestehen, da sie die Prüfung in dem Auto machen wollte, das ihr Opa für sie gekauft hatte, und nicht im Auto des Fahrlehrers.

In der ITV-Sendung „This Morning“ sagte sie: „Ich habe vier Mal gebraucht, meine Mutter hat sogar bestätigt, dass ich fünf Mal gebraucht habe … Hier ist, was passiert ist. Nan kaufte mir ein Auto, als ich das Fahren lernte. Ich wollte die Prüfung in meinem eigenen Auto machen und der Fahrlehrer sagte, dass sie das nicht mögen würden, da sie ohne doppelte Pausen nervös werden würden. Ich war so nervös, dass ich darauf bestand, aber beim nächsten Mal, als ich die Prüfung in seinem Auto machte, habe ich bestanden.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel