Roland Kaiser: Bock auf ’nen Dreier? Er klärt auf!

Statement zu seinem Song „Du, deine Freundin und ich“

Roland Kaiser: Bock auf 'nen Dreier? Er klärt auf!

Die Schlager-News des Tages im VIP.de-Ticker

  • Roland Kaiser: Bock auf ‘nen Dreier? Er klärt auf!
  • Ihrer Frau zuliebe: Kerstin Ott will sich zurückziehen
  • Schlagersänger Ben Zucker gibt Ärger mit Gerichtsvollzieher zu

8. November: Roland Kaiser: Bock auf nen Dreier? Er klärt auf!

Ganz neue Töne von Roland Kaiser (70)! Der Schlagerstar sorgte mit dem Song „Du, deine Freundin und ich“ für Aufsehen. Jetzt erklärt er den Song zu seiner besungenen Ménge-à-trois: „Das ist ein Unterhaltungslied, das die Perspektive einnimmt, dass jemand versucht, solch ein erotisches Abenteuer einzugehen. Und zwei Damen fragt, ob das möglich wäre. Ob das passiert? Diese Antwort ist offen. Also wer sich daran stört…mein Gott“, so Roland Kaiser in einem Statement bei Instagram. Über die Kritik könne er lachen – und das ist doch die Hauptsache.

8. November: Kerstin Ott will eine musikalische Pause einlegen

Kerstin Ott ist aus dem Schlagerhimmel nicht mehr wegzudenken. Mit Songs wie „Die immer lacht“, „Wegen dir“ und „Regenbogenfarben“ begeistert sie ein großes Publikum. Doch das muss sich in Zukunft an weniger kreativen Output von der Sängerin gewöhnen. Denn die 40-Jährige hat beschlossen kürzer zu treten. Grund für den Rückzug: ihre Ehefrau Karolina (40), mit der sie mehr Zeit verbringen möchte, wie sie im Interview mit der „Bild“ gesteht. „Ich will die Familie genießen, ein bisschen entspannen und herunterfahren“, so die Schlagersängerin. Am liebsten möchte sie ihre musikalische Pausen nutzen, um „durch die Weltgeschichte zu reisen und fremde Kulturen zu entdecken“.

7. November: Ben Zucker hatte Ärger mit dem Gerichtsvollzieher

Schlager-Star Ben Zucker wird jetzt von vielen Fans für seine Musik gefeiert. Doch Glamour, Geld und Gloria waren nicht immer Teile seines Lebens: In der MDR-Talkshow „Riverboat“ spricht der 39-Jährige offen über die Zeit, als er so wenig Geld und Schulden hatte, dass er nicht mal seine Rechnungen bezahlen konnte.

„Wenn der Gerichtsvollzieher geklingelt hat, habe ich mich tot gestellt. Klar. Ich musste dann einfach still sein und hoffen, dass der jetzt nicht kommt und meine Gitarre mitnimmt. Das sind keine schönen Geschichten. Das war natürlich schwer“, erinnert sich Ben Zucker. Eine harte Zeit, durch die er es allerdings geschafft hat: Jetzt verdient er Geld mit seinem Traum-Job als Musiker und konnte seine Misere begleichen.

7. November: Vanessa Mai gewährt Blick hinter die Kulissen

So sieht also die Arbeit Backstage aus! Vanessa Mai (30) bekommt vor einem Auftritt den Po gepudert. Aber ist das wirklich Rapper Sido der da am Hinterteil der Schlagersängerin Hand anlegt? Die 30-Jährige hat auf ihrem Instagram-Account zum Ratespiel aufgerufen.

Hinter den Kulissen der „Giovanni Zarrella Show“ ging es heiß her. Die Aufnahme zeigt Vanessa, wie sie in ihrem knappen, knallpinken Outfit vor einem Mann beugt. Der pinselt sichtlich vergnügt mit einem Puderpinsel über ihren Po und ihre Oberschenkel. Aber ist das wirklich Sido, den wir hier sehen? Oder ist es doch der Sportler Karim Benzema oder Vanessas Hair und Make-Up Artist Ben Mayer? Vom Aussehen würden alle drei Männer in Frage kommen.

Aber natürlich ist es letzterer, der Stylist ihres Vertrauens. Für den Auftritt in der „Giovanni Zarrella Show“ soll alles perfekt aussehen. Da schminkt der Make-up Artist auch mal was anderes als nur das Gesicht der 30-Jährigen. „Gibt schlimmere Jobs“, stellt ein User lachend fest. „Wo kann man sich als Pinsel bewerben? Frage für einen Freund“, fragt ein anderer. Dieser Job ist –wie Vanessas Kehrseite – ganz schön heiß begehrt!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel