Rührende Hommage: London ehrt Queen Elizabeth beim Neujahrsfeuerwerk am London Eye

An Neujahr dürften in London viele Menschen Gänsehaut gehabt haben. Zum ersten Mal seit Pandemiebeginn fand wieder das große Feuerwerk am London Eye statt. Mehr als 100.000 Menschen kamen dort zusammen, um gemeinsam den Jahreswechsel zu feiern. Doch nicht nur das spektakuläre Feuerwerk dürfte für Staunen gesorgt haben, sondern auch die darin eingebundene Hommage an Queen Elizabeth, †96.

Queen Elizabeth: Drohnen zeichnen ihr Gesicht am Himmel

London ehrte mit Lichtspielen am Himmel die im September verstorbene Monarchin und ihren Nachfolger König Charles, 74. Drohnen zeichneten ihre Gesichter und Sprachaufnahmen der Hoheiten wurden abgespielt. Am Schluss bedankt sich Schauspielerin Judi Dench, 88, bei der Queen. Aufnahmen, die unter die Haut gehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel