Sarah Lombardi: Rückt der Babywunsch mit Julian Büscher immer näher?

Sarah Lombardi: Rückt der Babywunsch mit Julian Büscher immer näher?

Sarah Lombardi ist bereits Mutter eines Sohnes

Dass Sarah Lombardi (27) mit ihrem Kicker Julian Büscher (27) auf Wolke 7 schwebt, ist kaum zu übersehen. Die beiden versuchen jede Minute miteinander zu verbringen. So begleitet Julian seine Sarah auch zu vielen Auftritten und er versteht sich blendend mit Sarahs Söhnchen Alessio (5). Bei so viel Liebe füreinander taucht immer wieder die Frage auf, wie es mit einem gemeinsamen Baby von Sarah und Julian aussieht. Darauf bezieht Sarah in einer Fragerunde auf Instagram jetzt Stellung.

Sarah wird bei Instagram auf den Zahn gefühlt

Mittlerweile sind schon mehr als fünf Jahre vergangen, dass Sängerin Sarah Lombardi zum ersten Mal Mama geworden ist. Ihr kleiner Sohnemann Alessio ist ihr ganzer Stolz. Wäre es da nicht auch bald an der Zeit gemeinsam mit Freund Julian über die Familienplanung zu sprechen? Dass sich Sarah noch ein Geschwisterchen für Alessio wünscht ist lange kein Geheimnis mehr. In einem Interview im Mai 2020 verriet uns Sarah: “Ich weiß noch nicht wann. Aber ich würde mir auf jeden Fall noch ein weiteres Kind wünschen. Für Alessio wäre es auch ganz schön, weil ein Geschwisterkind lernt ganz anders zu teilen. Im Moment ist es so, dass immer alle Augen auf ihn gerichtet sind. Er ist immer der Einzige, bekommt immer alles – daher glaube ich, dass ihm das ganz guttun würde.“

Auch die Fans bombardieren die Sängerin auf Instagram immer wieder mit der Baby-Frage. So auch in einem aktuellen Q&A von Sarah. Dort fragt ein User: „Hast du daran gedacht, mit Julian ein Kind zu bekommen?“ Sarah antwortet mit einem klaren Ja, einem roten Herzchen und einem liebevollen Pärchenfoto von sich und Julian.

Bereits im August 2020 hat Sarah verraten, dass sie die Pille abgesetzt hat. Na dann kann einem Geschwisterchen für Alessio ja eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel