Schauspieler Antony Sher mit 72 Jahren an Krebs gestorben

Große Trauer um Antony Sher! In Filmen wie „Shakespeare in Love“ und „Erik der Wikinger“, aber auch auf der Theaterbühne machte sich der Brite einen Namen. Selbst die Royals feierten sein Können: Prinz Charles (73) hatte den Darsteller im Jahr 2017 sogar als seinen Lieblingsschauspieler genannt. Im September bekam der Filmstar jedoch eine niederschmetternde Krebsdiagnose. Nun ist Antony im Alter von 72 Jahren an den Folgen seiner Erkrankung gestorben.

Wie unter anderem The Sun berichtet, gab die Royal Shakespeare Company die Todesmeldung in einem Statement bekannt. Das Theaterensemble sprach unter anderem Antonys Lebensgefährten sein Beileid aus: „Unsere Gedanken und unser aufrichtiges Beileid sind in dieser schweren Zeit bei Greg, Antonys Familie und ihren Freunden.“ Der gebürtige Südafrikaner sei ein bahnbrechendes Vorbild für viele junge Schauspieler gewesen. „Es ist unmöglich zu begreifen, dass er nicht mehr unter uns weilt“, heißt es in dem Statement.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel