Schlagerstar Ireen Sheer liegt im Krankenhaus

Gerade erst hatte Ireen Sheer ihr Karriereende bekannt gegeben, um mit ihrem Mann ihr Leben auch ohne Arbeit zu genießen. Doch nun erhielt die Schlagersängerin eine Schockdiagnose.

„Vor ein paar Tagen schwoll Ireens Auge plötzlich an“

Nun wolle sich die 72-Jährige gemeinsam mit ihrem Ehemann, mit dem sie seit mehr als zehn Jahren verheiratet ist, anderen Dingen widmen und das Leben auch ohne Arbeit genießen. Doch nur wenige Wochen nach ihrem Auftritt in der Sendung liegt Ireen Sheer im Krankenhaus. 

Klaus-Jürgen Kahl und Ireen Sheer: 2010 gab sich das Paar das Jawort. (Quelle: imago images)

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, diagnostizierten ihr die Ärzte eine Thrombose hinter dem Auge. „Vor ein paar Tagen schwoll Ireens Auge plötzlich an“, erzählt ihr Mann Klaus-Jürgen Kahl dem Blatt. „Sie sah alles doppelt, bekam starke Kopfschmerzen. Ich habe sie in die Klinik gefahren.“ Dort wurde die Sängerin untersucht.
 

  • Thrombose: Warum schnelles Handeln wichtig ist

 
Ärzte hatten zunächst einen Schlaganfall vermutet, nach einer MRT-Untersuchung wurde dann die Thrombose festgestellt. „Es wird jetzt versucht, das Gerinnsel mit Blutverdünnern aufzulösen Wenn das nicht funktioniert, muss Ireen operiert werden“, so Kahl weiter.

  • Seit 14 Jahren beim ZDF: “Bergdoktor“-Star bekommt RTL-Show
  • Margit Schlagl: TV-Auswanderin trauert um Freund
  • Nach zehn Jahren Beziehung: Ehe-Aus bei Michelle Hunziker

Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Schlagersängerin aktuell allein durch die Behandlungen. Ihr Mann darf sie im Krankenhaus nicht besuchen. Das Paar hatte sich 2010 das Jawort gegeben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel