Schock-Fotos: Was ist mit 90er-Ikone Heather Locklear los?

Was ist Heather Locklear (60) passiert? Die Schauspielerin wurde in den 90er-Jahren in der Serie „Der Denver-Clan“ in ihrer Rolle als Sammy Jo Dean bekannt. Nach ihrer Scheidung von dem Gitarristen von Bon Jovi, Richie Sambora (63), ging es allerdings bergab: Ende Februar 2018 wurde sie wegen Verdachts auf häusliche Gewalt und Angriff von Polizeibeamten festgenommen. Zudem hatte sie Drogenprobleme, die sie durch einen Entzug jedoch in den Griff bekommen haben soll. Ein neues Bild von Heather sorgt jetzt allerdings für Aufsehen!

Der Schnappschuss, der vor einigen Tagen nahe Los Angeles gemacht wurde, zeigt die 60-Jährige in einem fragwürdigen Zustand. Ihr Gesicht wirkt aufgedunsen, in den Augen, die sie kaum öffnen kann, scheinen Tränen zu blitzen. Was ist mit der einst so erfolgreichen Schauspielerin, die sogar viermal für den Golden Globe nominiert war, passiert?

Erst im vergangenen Jahr feierte Heather ihr Schauspiel-Comeback nach dem Entzug. In dem Film „Don,t Sweat The Small Stuff: The Kristine Carlson Story“ hat sie die Hauptrolle übernommen.Die Filmbiografie erzählt die emotionale und wahre Geschichte der Autorin Kristine Carlson, die gemeinsam mit ihrem Mann Dr. Richard Carlson die im Filmtitel genannte Bestseller-Reihe verfasste.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel