Schönheits-OP? Theresia Fischer war beim Beauty-Doc!

Legt sich Theresia Fischer (28) etwa wirklich erneut unters Messer? Die Blondine ist im vergangenen Jahr durch ihre Teilnahme an Germany’s next Topmodel bekannt geworden. Die langen Beine, mit denen sie den Catwalk entlang gelaufen ist, waren ihr allerdings nicht in die Wiege gelegt worden – stattdessen hatte sich die Laufstegschönheit ihre Stelzen in der Vergangenheit per OP verlängern lassen. Ihre Beine sollen jedoch nicht das Letzte gewesen sein, das sie an ihrem Körper verändern ließ…

Theresia suchte nun erneut den Beauty-Doc auf. Obwohl sie sich eigentlich zuerst überlegt hatte, ihre Augenbrauen chirurgisch anheben zu lassen, entschied sie sich dann aber doch lieber für Permanent-Make-up. Im Promiflash-Interview verrät sie, was sie daran so reizt: “Ich möchte mich einfach gerne selbst wohlfühlen, morgens aufwachen und sagen: ‘Hey Theresia, du siehst toll aus!” Ihr sei es aber extrem wichtig, nach der Behandlung so natürlich wie möglich auszusehen.

Deshalb wurde Theresia nur ein sehr dezentes Make-up unter die Haut gestochen: Sie ließ sich in zwei verschiedenen Farbtönen die Augenbrauen tätowieren – darüber hinaus wurde ihr ein schmaler Lidstrich verpasst und ihre Lippenkonturen nachgezeichnet. Mit dem Ergebnis ist sie extrem zufrieden und sie präsentiert es stolz auf ihrem Instagram-Account. Wie gefällt es euch? Stimmt unten ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel