"Schon schade": Katja Kalugina über ihr "Let's Dance"-Aus

So geht es Katja Kalugina (26) nach ihrem Let’s Dance-Aus! Seit wenigen Tagen ist endlich bekannt, welche Tanzprofis Laura Müller (19) und Co. für ihren großen Auftritt auf dem Parkett des RTL-Formats bereitmachen werden. Dabei sorgte vor allem die News, dass Dreifach-Siegerin Ekaterina Leonova (32) nicht tanzen wird, für Aufregung bei den Fans. Auch ihre Kollegin Katja wird in der kommenden Staffel keinen Promi trainieren. Promiflash hat die Blondine jetzt verraten: Die Entscheidung hat sie schwer getroffen.

“Es kam dieses Jahr sehr überraschend! Schon schade, aber inzwischen sind einige Monate vergangen und ich sehe es mittlerweile entspannter”, meint sie im Gespräch mit Promiflash. Unterkriegen lässt sich die gebürtige Russin von der Situation allerdings nicht. Sie freue sich vor allem, dass der Kontakt zu ihren Tanz-Kollegen auch abseits des Formats nach wie vor gut sei. Und vielleicht darf sie sich im nächsten Jahr bereits auf ein Comeback freuen? “Man darf im Leben nie etwas ausschließen, es wird sich zeigen, was sich dieses Jahr alles ergibt und zur passenden Zeit kann man sich wieder an einen Tisch setzen”, gibt sich die 26-Jährige zuversichtlich.

Während Katja in den neuen Folgenkeine Rolle spielen wird, kann sich Ekat über eine neue Aufgabe freuen. In einem RTL-Video hatte die gebürtige Russin vor Kurzem bekannt gegeben, dass sie zwar nicht auf dem Parkett, aber als Backstage-Reporterin zu sehen sei. “Ich freue mich unglaublich”, stellte sie klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel