Schuhe nicht ausgezogen: Yasin & Samira suchen neue Hebamme

Dieses Kennenlernen ging wohl daneben! Im Juni überraschten Samira und Yasin mit aufregenden Neuigkeiten: Das Love Island-Paar gab bekannt, dass es den ersten gemeinsamen Nachwuchs erwartet. Nun steckt die Brünette bereits in den letzten Zügen der Schwangerschaft – und eine Hebamme muss her, die die baldigen Eltern in ihrem neuen Lebensabschnitt unterstützt. Doch das erste Treffen mit einer möglichen Besetzung für den Job verlief nicht ganz nach Plan: Die Bewerberin weigerte sich, ihre Schuhe auszuziehen!

In seiner Instagram-Story berichtete Yasin seiner Community von dem kuriosen Ereignis, das sich direkt zur Begrüßung zugetragen hat: “Es ging schon an der Haustür alles schief. Denn sie wollte mit ihren Schuhen rein.” Ein No-Go für die beiden TV-Persönlichkeiten. Auch nach freundlichen Bitten zur Lösungsfindung wollte die Dame sich nicht von ihren Schuhen verabschieden. Stattdessen habe sie entgegnet: “Nö, wisst ihr was? Sucht euch eine neue Hebamme.” Für Yasin war das absolut unverständlich. “Ich weiß nicht, wieso man so reagieren muss. Man kann ja ein bisschen Respekt zeigen und vor allem ist das ja bei einer Hebamme sehr wichtig”, zog er sein Fazit.

Während das Paar im ersten Moment geschockt war, kann es mittlerweile über den skurrilen Zwischenfall lachen. Dennoch: Nun geht für die beiden die Suche nach einer geeigneten Hebamme in die nächste Runde – die dann hoffentlich auch bereit ist, sich ihres Schuhwerks zu entledigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel