Schwanger wegen Trend? Ex-Bachelor-Lady Janine ist geschockt

Eigentlich sollte nun ihre glücklichste Zeit beginnen, doch Janine Christin Wallat (26) wird wegen ihrer Schwangerschaft übel angefeindet! Nach Jessica Paszka (30), Evanthia Benetatou (28) und Yeliz Koc (27) gab mit Janine nun die nächste Bachelor-Lady bekannt, zum ersten Mal in freudiger Erwartung zu sein. Eigentlich eine zauberhafte Nachricht – doch längst nicht alle User wollen ihr dieses Glück gönnen. Einige behaupten jetzt sogar, die 26-Jährige würde doch bloß einem Trend nacheifern. Jetzt reagiert Janine darauf und macht eine klare Ansage!

“Mir fehlen die Worte und das passiert wirklich selten. Was ist bloß mit dieser Gesellschaft los?”, beginnt die werdende Mutter ihre Instagram-Story. “Was musst du für ein persönliches Problem mit dir selbst haben, dass du anderen Menschen vorwirfst, ein Kind in die Welt zu setzen, um den Content zu füllen oder einem Trend nachzufeiern?”, fragt Janine und betont dann, dass man ein Kind doch gar nicht planen könne.

Mit der “wunderbaren Botschaft” habe sie eigentlich ihre Glücksgefühle angesichts ihrer Schwangerschaft mit ihrer Community teilen wollen. “Nicht, um aus meinem Kind Profit zu schlagen! Es ist ein so intimer Einblick, den wir euch da draußen gewähren”, stellt die Ex-Kuppelshow-Kandidatin klar. Janine sei einfach stolz darauf, eine Schwangerschaft erleben zu dürfen und würde es am liebsten “in die Welt hinausschreien”.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel