Schwangere Russin: Ex hörte sie beim Sex mit seinem Sohn!

Jetzt spricht Marina Balmashevas Ex-Mann Alexey Shavyrin Tacheles! Erst kürzlich machte die Nachricht die Runde, dass die russische Influencerin schwanger ist. Der Papa ihres Kindes: Vladimir Shavyrin – ihr einstiger Stiefsohn, der seit Ende Juli auch ihr neuer Ehemann ist. Der Vater des 20-Jährigen hat sich nun zu der Beziehung geäußert und enthüllte: Er erfuhr von der Beziehung, als er seine ehemalige Partnerin und seinen Sohnemann beim Sex in ihrem Haus ertappte!

Das hat Alexey zumindest in der russischen Talkshow Pryamoy Efir behauptet. In der Sendung erzählte er, dass er eines Nachts nicht einschlafen konnte, dann habe er die beiden beim Sex gehört. “Das war der Moment, als ich begriff, dass Marina mich mit meinem Sohn betrügt”, plauderte der 45-Jährige aus, der zehn Jahre mit der Web-Bekanntheit liiert gewesen war. Einige Minuten später sei sie dann in sein Bett gekommen und habe sich nicht anmerken lassen, was sie kurz zuvor noch getan habe. Nach diesem Vorfall habe Alexey Wochen gewartet, bis er den Mut fand, die 35-Jährige zur Rede zu stellen.

Bei der Konfrontation habe Marina ihm gestanden, dass sie ihn nie geliebt habe. Ein Schock für den Russen, da er für sie damals seine andere Ex-Frau verlassen habe. Im Nachhinein denke Alexey, dass der Netz-Star ihn – und nun auch seinen Sohn Vladimir – gekonnt verführt habe. Die baldige Mama bestreitet diese Anschuldigungen und betonte außerdem: Sie habe ihn nie betrogen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel