Scott Disick und Kourtney machen Witze über ein viertes Kind

Kann sich der Kardashian-Jenner-Clan bald wieder über Nachwuchs freuen? Scott Disick (37) und Kourtney Kardashian (41) gehen seit 2015 getrennte Wege. Aus dem Leben des Reality-TV-Stars ist der 37-Jährige allerdings nicht wegzudenken, denn in der Erziehung ihrer drei Kinder Mason (10), Penelope (8) und Reign (5) unterstützen sich die beiden auch weiterhin gegenseitig. Dass sie sich auch sonst noch sehr nahe stehen, bewies das einstige Liebespaar jetzt einmal mehr: Scott und Kourtney scherzten darüber, ein weiteres Kind miteinander bekommen zu wollen!

In der neusten Folge von Keeping Up With the Kardashians war die Aufregung groß. Denn Kim Kardashian (40) wollte von Scott und Schwester Kourtney wissen, ob sie ihre Familienplanung wieder aufgenommen hätten. “Es ist wie der Elefant im Raum – das Foto, das ihr in unseren Gruppenchat geschickt habt. Scott hat dazu geschrieben: ‘Wir machen Baby Nummer vier'”, nannte die Frau von Kanye West (43) den Grund für ihre Vermutung. Daraufhin streckte Kourtney ihren Bauch provokant zu einer kleinen Kugel heraus und fragte ihre Familienangehörigen nach deren Meinung. Zu den Spekulationen in der Show äußerten sich Kourtney und Scott aber nicht.

Nicht nur innerhalb der Kardashian-Jenner-Familie wird die Beziehung zwischen den beiden Ex-Partnern heiß diskutiert. Auch die Fans erhoffen sich ein Liebescomeback. Mit einem Foto von einer gemeinsamen Fahrradtour auf Kourtneys Instagram-Kanal hatte es vor Kurzem eine Diskussion über ein erneutes Aufflammen ihrer Liebe gegeben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel